Thomweb.de nun grün und responsiv

Diese Webseite, auf der Sie gerade sind, die Thomweb.de, gibt es seit 1998. Seinerzeit habe ich meine erste statische Webseite ins Internet gesetzt.

Taufrisch auf den Tisch: Die ThomWeb.de von Thomas Berscheid!

Taufrisch auf den Tisch: Die ThomWeb.de von Thomas Berscheid!

Später folgte eine PHP-Webseite aus eigener Entwicklung. Ein richtiges Redaktionssystem dafür zu schreiben hätte mich Monate an Zeit gekostet. Und da ich es leid war, immer per FTP neue Inhalte auf den Server schieben zu müssen, mit include-Dateien und PHPmyAdmin zu arbeiten, kam ich 2011 auf die Idee, auf WordPress umzusteigen.

WordPress nutze ich auch heute noch für diese Webseite. Das System bietet für einen Blog einige Vorteile. Ich habe diese Woche nun ein Theme an meine Bedürfnisse angepasst und nebenbei ein paar Pflegearbeiten erledigt, die ich schon seit Jahren vor mir herschiebe.

Das Layout ist nun komplett neu. Das Farbschema stammt aus unserer Agenturwebseite. Die Grüntöne sind mit mittlerweile so ans Herz gewachsen, dass ich sie auch auf meiner eigenen Webseite haben wollte. Und da die Webseite des Berscheid Verlag sehr rot geworden ist, was ja zu meinen blutigen Inhalten passt, hatte ich Lust auf ein Gegenstück dazu.

Weiterer Vorteil des neuen Designs: Die Webseite ist responsiv. Ich habe sie nun auf drei verschiedenen Geräten vom meinem 3-Zoll-Handy bis zu meinem 1920 Pixel Monitor angesehen und war mit dem Ergebnis zufrieden.

Damit ist auch die Lust am Schreiben für die eigene Webseite neu erwacht. Und schließlich muss ich mich auf um das eigene Marketing kümmern.