Vom Drehbuch zum Roman

Das Wochenende habe ich mit zwei Friseurinnen, zwei Elektrikern, einer Hausfrau und einem Neonazi verbracht. Virtuell. Denn das sind die Hauptfiguren in einer sehr schwarzhumorigen Kriminalgeschichte, die ich letztes Jahr zu einem Drehbuch ausgearbeitet habe. Die gesamte Handlung stand und die Dialoge waren auf den Punkt durchkomponiert. Ich habe dann…

Read more