Auf der Lesereise durch den Bücherschrank

Die Lesereise durch den Bücherschrank meiner Eltern geht weiter. John Knittels „Amadeus“ habe ich nun ausgelesen. Die Geschichte hat ja auch eine menschliche Komponente zwischen einem Mann und einer Frau. Schönes Konfliktpotenzial. Vor allem aber schimmert immer wieder der Glauben an die Allmacht der Technik durch. Von Erderwärmung, Plastik in…

Lesen Sie weiter »

Ein mörderisch, nostalgischer Roman von Thomas Berscheid

Das Internetmagazin „Report K“ berichtete Ende November in einer Rezension über „Der Kopf des Professors“: „Mit “Der Kopf des Professors” präsentiert Autor Thomas Berscheid einen Roman, der seine Leser zurück in das Köln des Jahres 1994 führt. Titelheld Marc Koster führt sein gewohntes, leicht chaotisches Studentenleben. Dann kommt es auf…

Lesen Sie weiter »