Das letzte Rad

Das letzte Rad: Der erste Fall von Heinrich Sobeck

Das letzte Rad: Der erste Fall von Heinrich Sobeck

Heinrich Sobeck hat die Zwischenprüfung in Germanistik hinter sich gebracht und ist fast durchgefallen. Seine Freundin hat ihn eine Woche vorher verlassen, die Monate vorher waren von Beziehungsstreß gekennzeichnet.
Da kommt ihm das Angebot seines Freundes Frank gerade recht, dem er beim Aufbau des ersten eigenen Betriebes helfen soll. Doch als er den anderen guten Freund wiedertrifft, der inzwischen Polizist geworden ist, wird ihm sein geliebtes Rennrad gestohlen.
Als er eines abends einen toten Junkie unter dem Grefrather Aussichtsturm findet, bekommt die Sache eine andere Dimension.

ISBN: 3-939109-00-2

Mehr Informationen im Shop des Berscheid Verlag

2 thoughts on “Das letzte Rad

Comments are closed.