Aus der Werkstatt

Typische Arbeitshaltung eines Autors. Beide Hände auf der Tastatur. Maus braucht nicht

Typische Arbeitshaltung eines Autors. Beide Hände auf der Tastatur. Maus braucht nicht

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich. Da macht man sich so seine Gedanken.

Was denkt zum Beispiel mein Protagonist Heinrich Sobeck über die Fälle, in die ich ihn stecke?

Wie werde ich mich in einer Talkshow benehmen?

Und was will ich in ein paar Jahren machen?

Fragen, die mich immer dann bewegen, wenn ich etwas Muße habe.